Laura Scott Cargokleid
69,99 €
ab 18,99 €

Cargokleider sind pfiffig und überraschen mit Taschen

"Cargo" ist das englische Wort für "Fracht". Und um Fracht aufzunehmen, braucht man die passenden Transportbehälter. In diesem Zusammenhang trug es sich in der Geschichte der Modewelt zu, dass die "Cargohose" das Licht der textilen Welt erblickte. Seinerzeit noch ein reiner Baumwollbomber, zeichnete sich die Cargohose durch zahlreiche eingenähte oder aufgesetzte Taschen aus, die jede Menge Material sicher aufnehmen und griffbereit vorhalten konnten. Dadurch wurde die Cargohose sehr schnell zum strapazierfähigen Megatrend bei Arbeitern, Polizisten, Rettungseinsatzkräften oder auch Soldaten. Und weil sich die praktische Cargohose zunehmend dankbare und begeisterte Freunde machen konnte, durfte sie auch bald die Grenze vom beanspruchten Arbeitstier zum lässigen Freizeitbegleiter überschreiten. Damit rückte sie augenblicklich in den Fokus von Modedesignern - und schnell in das Blickfeld kleidsamer Gleichberechtigung.

Wenn Taschen überraschen

Was dem stets zu neuen Abenteuern bereiten Herrn die Cargohose ist, ist der sportlich attraktiven Dame das Cargokleid. Wie seine lastverträglichen Vorfahren beeindruckt auch das Cargokleid durch eine Vielzahl applizierter Taschen und bietet dadurch reichlich Gelegenheit, hier und da ein Taschentuch, ein Handy oder das Portemonnaie lässig mitzuführen. Das Cargokleid ist also ein echtes Taschenwunder mit hohem Kultfaktor und absolutem Trendsetterstatus.

Lastesel im Luxus-Look

Natürlich hat das Cargokleid nicht wirklich die Aufgabe, der emanzipierten Frau das ständige Mitführen von Hammer und Meißel oder ähnlich schwerem Gerät zu erleichtern. Darum sind die vielen Taschen am Cargokleid meist nur schmückendes Zierwerk mit Echtfunktion. Und auch den Baumwoll-Monopolismus hat das Cargokleid längst hinter sich gelassen. Schicke und verführerische Modelle aus beispielsweise Seide, Jersey oder Leinen konkurrieren derzeit um die feminine Gunst.

Vielfalt ist Trumpf

Das sportlich pfiffige Cargokleid kennt heute weder Beschränkungen in der Länge noch in der Schnittführung. So kommt es, dass sich unter dem Begriff Cargokleid sowohl rustikale Outdoorkleider als auch hoch elegante Abendroben - und alles dazwischen - zusammengoogeln lassen. Diese Ergebnis-Fracht lässt der stilbewussten Dame die süße Qual der Wahl.

Cargokleid Laura Kent blue denim
ab 44,99 €
KangaROOS Hemdblusenkleid
79,99 €
ab 39,99 €
KangaROOS Hemdblusenkleid
79,99 €
ab 44,99 €
Corley Sommerkleid
ab 49,99 €

Seite 1 von 1