alife and kickin Neckholderkleid KIM
ab 34,99 €
Vila Neckholderkleid MILINA
ab 59,99 €
Superdry Neckholderkleid TEAGAN HALTER DRESS
ab 89,99 €
Superdry Neckholderkleid TEAGAN HALTER DRESS
ab 89,99 €
Tom Tailor Denim Kleider & Jumpsuits Neckholder-Kleid, blush rose, M
ab 49,99 €

Neckholderkleider sind trendig und Gute-Laune-Kleider

Wissenschaftliche psychologische Studien haben es schon vor langer Zeit an den Tag gebracht: Eine entblößte weibliche Hals-, Schulter- und Nackenpartie macht das starke Geschlecht zuverlässig schwach. Darum schwört jede Eva, die sich diese Tatsache zu Nutze machen will, auf den zutiefst femininen Reiz des Neckholderkleides. Denn das "Nackenhalterprinzip" sorgt dafür, dass das Kleid zuverlässig gegen ein ungewolltes nach Unten rutschen abgesichert ist, und dennoch viel nackte Haut auf raffiniert züchtige Art gezeigt werden kann. Und auch jene Damen, denen es nicht in erster Linie auf das Verdrehen männlicher Köpfe ankommt, wissen die immanenten Vorzüge des Neckholderkleides zu schätzen. Denn Neckholder sind der pure Sommerspaß auf der modisch sicheren Sonnenseite des stylischen Lebens.

On the Beach

Neckholderkleider waren und sind die idealen Begleiter für den Strand- und Badeurlaub. Lässig und spontan aus einem Pareo gebunden oder passend zum Bikini gekauft - die Möglichkeiten sind schier endlos. Manche strandtauglichen Neckholderkleider sind so schick und raffiniert, dass man sich auf dem Weg vom Schwimmvergnügen zur angesagten Strandbar noch nicht mal umziehen muss. Doch Achtung: Auch in den beliebten Ferienländern können die Nächte kalt werden. Und je später der prickelnde Abend, desto nötiger könnte eine lässige Sommerjacke werden. Doch keine Sorge: Neckholderkleider und Jacken vertragen sich stilistisch ganz hervorragend.

Auf dem roten Teppich

Neckholderkleider sind auch für gesellschaftliche und festliche Anlässe eine gute Wahl. Die Zahl der Promifrauen, die bei entsprechenden medienwirksamen Veranstaltungen im Neckholderkleid auf  durch den Blitzlichtkorridor schweben, ist ausgesprochen stattlich. Doch leider (oder zum Glück?) demonstrieren die Diven hier oft auch, wie Frau es nicht machen sollte: - Neckholderkleider sollen, Nomen est Omen, etwas festhalten. Darum muss das Oberteil des Neckholderkleides stramm und fest sitzen und perfekt anliegen. Denn wenn es nichts zu halten gibt, können Seitenwinde oder die bloße Schwerkraft von jetzt auf gleich mehr nackte Haut freilegen, als einem lieb ist. - Neckholderkleider machen sehr gewagte Ausschnitte möglich. Doch wenn man es damit übertreibt, könnte man sehr schnell peinlich im Freien stehen.

 

NICOWA Maxikleid VANIA mit Neckholder
ab 169,90 €
NICOWA Maxikleid VANIA mit Neckholder
ab 169,90 €
heine CASUAL Druckkleid mit Neckholder
ab 59,99 €
LASCANA Neckholderkleid
42,99 €
ab 27,99 €
LASCANA Neckholderkleid
ab 39,99 €
LASCANA Negligé
ab 49,99 €
AJC Maxikleid
ab 45,99 €
MANGO Maxikleid VINTAGE
ab 49,99 €
feel good Sommerkleid mit 3 Tragevarianten
ab 44,99 €
Melrose Maxikleid
ab 79,99 €
LASCANA Negligé
ab 39,99 €
Esprit Collection Abendkleid
ab 89,99 €
LASCANA Negligé
ab 39,99 €
Esprit Collection Abendkleid
ab 89,99 €
Melrose Maxikleid
ab 79,99 €
NICOWA Edel schimmerndes Plisseekleid ALEVA
ab 179,90 €
QueenKerosin Sommerkleid
ab 89,99 €
QueenKerosin Sommerkleid
ab 89,99 €
GINA LAURA Damen 2in1-Kleid Neckholder Bandeauform ärmellos locker geschnitten Jersey Gina Laura schwarz
ab 29,99 €
Ulla Popken Badekleid, Blütenmotiv, Neckholder, Zierbänder - Große Größen
ab 69,99 €
Kleid und Maxirock Sunflair blau weiss
ab 89,95 €
Melrose Sommerkleid
ab 34,99 €
Minikleid APART rot
ab 179,90 €
Minikleid APART schwarz
ab 179,90 €

Seite 1 von 1