Mona Kleid mit Plissee-Falten
ab 99,99 €
Ulla Popken Plissee-Kleid, U-Boot-Ausschnitt, 3/4-Arm - Große Größen
59,99 €
ab 39,99 €
Ulla Popken Plissee-Kleid, V-Ausschnitt, elastische Taille, knielang - Große Größen
ab 49,99 €
CINQUE Damen Kleid Cifalda 5233/3409/99
219,95 €
ab 160,47 €
ASHLEY BROOKE by Heine Maxikleid Plissee
ab 69,90 €
NICOWA Bezauberndes Kleid VANESSA mit feinen Plissee-Falten
ab 139,90 €

Plisseekleider für den zarten Auftritt

 

Doch bis die unvergessene "Norma Jean" die aufsteigende Warmluft zur Entblößung ihrer atemberaubenden Beine nutzen konnte, musste das Plisseekleid einen langen historischen Weg gehen. Dieser nahm seinen Ursprung mit der Namensfindung, denn "plissee" stammt aus dem Französischen und bedeutet "gefaltet". Womit das stilistische Hauptmerkmal des Plisseekleides auch schon benannt worden wäre.

Faltenreicher Fashion-Trend

Als Plisseestoff bezeichnet man eine Textilie mit künstlich eingearbeiteten Falten. Designer und Stoffhersteller unterscheiden hier zwischen gewebtem Plissee, Wirkplissee und Strickplissee. Plisseekleider, die aus solchen Stoffen gearbeitet sind, bieten durch die dreidimensionale Struktur ihres kunstvoll vorgefalteten Ausgangsmaterials auch an kalten Tagen wohlige Wärme. Doch was dem weiblichen Energiehaushalt bei Minusgraden recht ist, ist den Pölsterchen leider nicht billig. Denn der thermoaktive Plisseestoff trägt nicht nur faktisch, sondern auch optisch ziemlich kräftig auf. Darum sind Plisseekleider insbesondere schlanken Frauen anzuraten, denen ein paar stoffbedingte Zentimeter mehr um die Hüften keinen visuellen Schaden zufügen können.

Kultfaktor Plissee

Wenn regelmäßige Falten dauerhaft in einen ursprünglich glatten Stoff gelegt werden sollen, womit wir wieder beim Beispiel Marylin wären, dann nennt man diesen Vorgang "Plissieren". Beim Plissieren wird der bis dato faltenfreie (Kunst)Stoff solange mit Kunstharz, Chemie und Druck malträtiert, bis der gewünschte Faltenwurf garantiert nicht wieder rückgängig gemacht werden kann. So viel faltige Endgültigkeit garantieren allerdings nur Kunstfasern wie zum Beispiel Polyester. Zwar sind im Prinzip auch Naturfasern plissierbar, doch sind die Falten dann in aller Regel nicht wäschebeständig. Darum darf man keine Abneigung gegen Synthetik haben, wenn man sich mit einem Plisseekleid ein echtes Marylin-Feeling auf den Leib schneidern lassen möchte. Plisseekleider werden heute in vielen fröhlichen Farben und verspielten Schnitten angeboten. Doch eines ist allen Plisseekleidern gemeinsam: sie wirken umso vorteilhafter, je schlanker ihre Trägerin ist.

NICOWA Bezauberndes Kleid VANESSA mit feinen Plissee-Falten
ab 139,90 €
NICOWA Bezauberndes Kleid VANESSA mit feinen Plissee-Falten
ab 139,90 €
VIA APPIA DUE Kleid Rundhals 3/4 Arm Plissee
99,99 €
ab 69,99 €
s.Oliver RED LABEL Junior Kurzes Kleid mit Plissees für Mädchen
ab 29,99 €
s.Oliver BLACK LABEL Chiffon-Kleid mit Plissee-Ärmeln
ab 129,99 €
HALLHUBER Plisseekleid mit Perlenträgern
ab 99,95 €
Plisseekleid APART beige-multicolor
ab 83,93 €
Mona Plisseekleid mit Spitzenoberteil
ab 129,99 €
Plisseekleid schwarz/goldfarben
ab 54,50 €
Plisseekleid m. collection beere
ab 79,99 €
Pepe Jeans Plisseekleid »WINONA«
ab 110,00 €
Creation L Kleid mit Schmeichel-Effekt
ab 69,99 €
Guess KLEID T-AUSSCHNITT METALLDETAIL
ab 99,90 €

Seite 1 von 51