Studio 8 Mildred Chambray Dress, jeansblau
129,00 €
ab 85,00 €
Jeanskleid
89,95 €
ab 49,95 €
Only Jeanskleid »GINNY«
ab 29,99 €
Only Jeanskleid »SKIPPER«
ab 49,99 €
Wrangler Jeanskleid
84,99 €
ab 69,99 €
Guess Jeanskleid
ab 119,90 €
Guess Jeanskleid
ab 149,90 €
Cheer Jeanskleid
ab 49,99 €
Cheer Jeanskleid
ab 49,99 €
KangaROOS Jeanskleid
ab 59,99 €
sheeGOTit Jeanskleid
ab 59,99 €

Jeanskleider - Nimm Denim für deine Freizeit

Und weil das fesche Angebot so groß ist, gibt es beim Jeanskleid einiges an Entscheidungskriterien zu beachten. ...

und Denim ging zum Regenbogen

In seiner Urform war Jeansstoff blau. Punkt. Diese altväterliche modische Einschränkung des Farbspektrums hat sich inzwischen mehr in Richtung Regenbogen verschoben. Darum gibt es heute Jeanskleider in den achromatischen Klassikern wie schneeweiß und pechschwarz, aber auch in allen Variationen und Mischungen von rot, grün und gelb. Und natürlich auch immer noch in blau. Darum sollte man seinen persönlichen Farbtyp genau kennen, bevor man sich für das eine oder das andere Modell entscheidet.

Sand und Steine für den lässigen Look

Jeansstoff ist ausgesprochen robust und verzeiht so manche unsanfte Behandlung mit großer Geduld. Doch wenn das Jeanskleid von Anfang an einen verwegenen "Used Look" haben soll, dann kann diesem modischen Ansinnen ab Werk Rechnung getragen werden. Denn dann wird der Jeansstoff vor der Verarbeitung vorgewaschen - und zwar wahlweise mit Sand oder mit Steinen in der Waschtrommel. "Sand Washed" beziehungsweise "Stone Washed" heißt dann das Endergebnis dieser textilen Tortur. Und aus diesen gezielt vorverschlissenen Stoffen entstehen dann nagelneue Jeanskleider, die trotzdem so aussehen, als hätten sie schon ein paar Jährchen auf dem Tacho. Ein willkommener Nebeneffekt dieser rüden Methode liegt darin, dass das Jeanskleid seine schlimmsten "Abfärbephasen" dann schon hinter sich hat.

Darf's ein wenig enger sein?

Jeanskleider gibt es sowohl als lockeres Hängerchen wie auch als gnadenlos körpernahe zweite Haut. Wer es sich figürlich leisten kann, macht im Jeans-Stretchkleid immer eine atemberaubende Figur. Dabei gilt: Je höher der Elasthan-Anteil, desto anpassungsfähiger das Jeanskleid. Mehr als 4% Elasthan sollten es allerdings nicht sein, denn sonst verliert das knackige Kleid bald seine Formstabilität und leiert ziemlich unerotisch aus.

Jeanskleid, Lyocell MORE & MORE Denim
ab 45,99 €
Jeanskleid Junarose Blau
ab 54,99 €
Jeanskleid Sara Lindholm Dunkelblau
ab 79,99 €
Jeanskleid, Lyocell MORE & MORE Denim
ab 49,99 €
Jeanskleid AMY VERMONT Blau
ab 99,99 €
Jeanskleid AMY VERMONT Denim
ab 54,99 €
Jeanskleid Laura Kent Blau
ab 85,99 €

Seite 1 von 5